Tresore, Tresoröffnung, Tresorumbau, Wertschutzräume, Schlüsseldienst, Schließzylinder WILKA, CES, EVVA, BASI, Alarmanlagen Videoüberwachung, Aktenvernichtung Zutrittskontrolle Sicherheitskonzepterstellung, Sicherheitsmanagement

A P S   H O M E    S E C U R I T Y

Votre sécurité, c'est notre mission

BASI SCHLIEßZYLINDER

AS modus Schließzylinder

Standardzylinder mit oder ohne N+G Funktion

AS modus - 30/30 mm
Profil-Doppelzylinder, VS, N+G, 3 Zylinderschlüssel,
5 Stiftzuhaltungen, Messing vernickelt,
geprüft nach DIN 18252:2006-12, DIN 18252-10, DIN EN1303:2005-04 Reg.Nr. 8v68

BM Bohrmuldenzylinder

Bohrmuldenzylinder mit oder ohne N+G Funktion

Profil-Doppelzylinder, VS, N+G, 3 Bohrmuldenschlüssel,
Schlüssel mit Code-Nr., 8 direkte Sperrelemente auf 2
verschiedenen Ebenen, Picking-/ Aufbohr-/ Schlagschutz,
Messing matt vernickelt, geprüft nach DIN 18252:2006-12

BASI SCHLIEßANLAGEN

BASI 3AX

Das Schließsystem für Traditionalisten

Abgerundeter Kernkopf:
Der abgerundete Kernkopf verhindert, dass Werkzeuge, wie beispielsweise Zangen eine Angriffsfläche haben
Patentgeschütztes Profil:
Unser Schlüsselprofil darf nicht kopiert werden.  Passende Rohlinge sind nicht frei erhältlich
Stiftzuhaltungen:
Glich 5 oder 6 Zuhaltungen bieten ein hohes Maß an Sicherheit.  Unsere präzise Fertigung garantiert dabei einen reibungslosen Schließvorgang

BASI K10

Das Wende-Schlüsselsystem

Abgerundeter Kernkopf:
Der abgerundete Kernkopf verhindert, dass Werkzeuge, wie beispielsweise Zangen eine Angriffsfläche haben
Stiftzuhaltungen:
19 Stiftzuhaltungen und eine integrierte Abtastrampe für die Kugel sorgen für einen hohen Sicherheitsstandard
Bohrmuldenschlüssel:
Erfüllt ein hohes Maß an Kopiersicherheit, da für die Fertigung spezielle und hochpräzise Maschinen notwendig sind.  Rohlinge nicht frei erhältlich
Aktiver Kopierschutz:
Im Schlüssel ist ein aktiver Kopierschutz in Form einer Kugelkammer mit freigelagerter Sperrkugel vorhanden
Vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Wir werden Ihre Anfrage so bald wie möglich beantworten
Ein Fehler ist aufgetreten.
Klicken Sie hier, um es erneut zu versuchen.